Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Supervollmond über Göttingen

Naturschauspiel Supervollmond über Göttingen

Ein besonders großer Vollmond, ein sogenannter Supervollmond, hat sich am Montagabend am Göttinger Himmel beobachten lassen. Dieses Naturschauspiel ereignet sich, wenn sich der Mond zum Zeitpunkt seiner Vollmondphase in Erdnähe befindet.

Voriger Artikel
Streitfall BFE: Grünen weisen Kritik der CDU zurück
Nächster Artikel
Ausgezeichnete „Macadamiafans“

Mond in extremer Erdnähe, fotografiert aus der Feldmark Hetjershausen

Quelle: Harald Wenzel

Göttingen. Zu diesem Zeitpunkt erscheint er größer als sonst. Dr. Klaus Reinsch vom Institut für Astrophysik der Universität Göttingen ist der Meinung, dass das Ausmaß des Größenunterschiedes zu einem normal großen Vollmond wahrscheinlich nur dem „geübten Beobachter“ aufgefallen ist. Das Naturereignis war für ihn nichts Besonderes. „Der Mond befindet sich jeden Monat einmal sehr nah an der Erde, dieses Mal eben als Vollmond“, sagte der Wissenschaftler. aa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"