Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Tageblatt-Leser erarbeiten Konzept für Städtisches Museum

World Café Tageblatt-Leser erarbeiten Konzept für Städtisches Museum

Für das geplante World Café, bei dem Ideen und Anregungen für das künftige Konzept des Städtischen Museums zusammengetragen, erarbeitet und diskutiert werden sollen, hat das Tageblatt gemeinsam mit der Kulturverwaltung der Stadt Göttingen zehn freie Teilnehmerplätze verlost. Jetzt stehen die Gewinner fest. Am World Café könne teilnehmen: Elke von Tettau, Hinrich Lange, Norman Lippert, Rhea Braun, Birgit Redlich, Götz Lautenbach, Doris Deppe, Helga Bertram, Irene Venus und Klaus Heisig.

Voriger Artikel
Streit zwischen Schminke und Kollenrott ist vom Tisch
Nächster Artikel
Scheden: Falscher Polizeibeamter betrügt Senioren um fünfstelligen Betrag

Göttingen. Das World Café ist für Donnerstag, 18. Juni, geplant. Beginn der vierstündigen Veranstaltung ist um 16.30 Uhr in der historischen Sternwarte Göttingen, Geismar Landstraße 11.

Im Mittelpunkt steht die Frage: Wie soll das künftige Städtische Museum aussehen? Vor dem Hintergrund von Umbau- und Sanierungsarbeiten am Museumsgebäude am Ritterplan und aktuellen Entwicklungen in der Göttinger Museumslandschaft wie etwa der Planung eines Göttinger Universitätsmuseums soll ein neues Konzept für das Städtische Museum entwickelt werden. Dieses soll nach Ratsbeschluss im Rahmen eines Beteiligungsverfahrens erfolgen. Dabei, so die Idee, können Politik, Verwaltung, gesellschaftliche Gruppen, externe Experten und Göttinger Bürger ihre Vorstellungen, Ideen und Visionen in die Diskussion um das neue Konzept einbringen. Begleitet wird dieses Verfahren durch das Büro Ikon Ausstellungen.

„Nach einer ersten Phase der Bestandsaufnahme soll die Diskussion über das zukünftige Museumskonzept in einem World Café aufgenommen werden“, erläutert Kulturdezernentin Dagmar Schlapeit-Beck (SPD). Die Ergebnisse des World Cafés sollen in das Museumskonzept einfließen können.

mib

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen