Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Tagesordnung des Göttinger Kulturausschusses

Museum und IWF Tagesordnung des Göttinger Kulturausschusses

Wie geht es weiter mit dem Städtischen Museum? Die Stadt prüft derzeit, ob die ehemalige Voigtschule an der Bürgerstraße eine Alternative zu dem jetzigen, stark sanierungsbedürftigen Standort am Ritterplan ist. Einen Zwischenbericht will die Verwaltung dem Kultur- und Bauausschuss in einer gemeinsamen Sitzung geben.

Voriger Artikel
Rolf Becker (Grüne) kritisiert städtische Kulturförderung im Göttinger Haushalt
Nächster Artikel
80-Jähriger in Northeim bestohlen

Voigtschule.

Quelle: Hinzmann (Symbolfoto)

Göttingen. Zudem soll es um das Verfahren auf dem Weg zu einer Entscheidung gehen. Die Sitzung beginnt am Donnerstag, 23. Oktober, um 16.15 Uhr im Ratssaal des Neuen Rathauses, Hiroshimaplatz 1-4.

Auf der Tagesordnung des Kulturausschusses stehen das neue Buch über den Göttinger Mediziner Rudolf Stich, das die Autorinnen vorstellen, der Zuschussvertrag für das Junge Theater und der Kulturhaushalt 2015.

Im Bauausschuss berichtet die Verwaltung über den Stand zur Stockleff-Mühle. Beraten wird auch über die Bebauung des IWF-Geländes.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klassentreffen am Potomac
Selfie an der 19. Straße: USA-Korrespondent Stefan Koch und Kommunikationsexpertin Michaela Schrader vor einem IWF-Gebäude.

Es regnet in Strömen an diesem Dienstagabend. Die scheinbar unendliche Autoschlange auf dem fünfspurigen Highway entlang des Potomac-Flusses zieht sich quälend dahin. Auf der rechten Seite taucht kurz das Kapitol zwischen den Häuserschluchten auf, wenig später erhebt sich das „Washington Memorial“ aus der Dunkelheit.

mehr
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"