Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Lach-Kultur-Club in der Tangobrücke

Tagestipps Lach-Kultur-Club in der Tangobrücke

In der Einbecker Tangobrücke, Lange Brücke 1, wird am Dienstag, 8. August, im Lach-Kultur-Club ausgiebig gelacht. Ab 18.30 Uhr wird „Lachcoach“ Cornelius Hantscher die Teilnehmer anleiten. Dabei sollen sie über ein anfangs künstliches Lachen in ein echtes, grundloses und ausgelassenes Lachen übergehen. Angeregt wird das Lachen durch begleitende Klatsch-, Dehn- und Atemübungen. Lachen soll beim Stressabbau helfen und das Immunsystem stärken. Willkommen sind alle Interessierten, die einfach gerne mitlachen möchten. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Voriger Artikel
31-Jähriger schlägt zehn Jahre alten Jungen
Nächster Artikel
Moderatorin betont ihre neutrale Position
Quelle: r

Bunte Hexenhäuser können Kinder am Dienstag, 8. August, im Duderstädter Stadtpark basteln. Das Team vom Kinder- und Jugendbüro (Jufi) bringt Material und Farben mit, und die jungen Künstler dürfen dann ganz frei entscheiden, wie ihr Hexenhaus aussehen soll. „Die Vorlage gibt es auf Karton. Die Häuschen sind etwa zehn mal zehn Zentimeter groß“, sagt Jugendreferentin Sabine Tegtmeier. Die Vorlagen werden erst angemalt, und dann kommt noch Deko aus Holz und verschiedenen Materialien auf das Kunstwerk. Die Kinder können kleine Fensterläden, Türen, Zäune oder was immer ihnen einfällt ans Häuschen kleben. Die Aktion läuft von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017