Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Tanznachmittag für Ältere

Partner ist nicht erforderlich Tanznachmittag für Ältere

In lockerer Atmosphäre Spaß haben, sich mit netten Leuten unterhalten, dabei das Tanzbein schwingen – alles möglich, beim Tanznachmittag für Ältere im Rahmen des Erlebnis Turnfestes. Am Sonnabend, 25. Juni, geht es ab 15.30 Uhr in der Aula des Felix-Klein-Gymnasiums los.

Voriger Artikel
Krach durch Züge
Nächster Artikel
Die Spur der Bilder

Neben Mitmach-Tänzen, die neu gelernt oder aufgefrischt werden sollen, bekommen die Gäste allerdings auch etwas geboten, denn es gibt ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm.

Quelle: r

Göttingen. „Die Rahmenbedingungen sind top“, erklärt Tina Pfitzner, Landesturnwartin für Ältere beim Niedersächsischen Turner-Bund und meint damit beispielsweise auch den zur Verfügung stehenden Fahrstuhl für Teilnehmer, die nicht mehr so mobil sind. Wichtig ist, dass die Teilnehmer Spaß an der Bewegung haben. „Es ist dabei wirklich kein Partner erforderlich“, verdeutlicht Pfitzner, die auch vor Ort sein wird.

 Die Cheforganisatorin des Nachmittages ist allerdings Bärbel Schöttler, die über große Erfahrung in diesem Bereich verfügt. Neben Mitmach-Tänzen, die neu gelernt oder aufgefrischt werden sollen, bekommen die Gäste allerdings auch etwas geboten, denn es gibt ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm.

„Selbst die, die kommen, und nicht tanzen wollen, werden ihren Spaß haben“, ist sich Pfitzner sicher. Kaffee und Kuchen runden die Veranstaltung schließlich ab. Um daran teilzunehmen, muss man kein Turnfest-Teilnehmer sein, sondern kann sich ganz einfach am Sonnabend in der FKG-Aula einfinden, die für 200 Besucher ausgelegt ist.

„Das Angebot richtet sich schlicht an Ältere“, erläutert Pfitzner, die hofft, dass vielleicht auch Vereinsgruppen den Weg dorthin finden. Im Anschluss an den Nachmittag gibt es dann auch die Möglichkeit, eine Tanzmedaille zu erwerben. Um diese zu bekommen, ist es nötig, sich 15 Minuten lang auf einer Fläche permanent nach Musik zu bewegen. Eine Vorgabe gibt es dabei nicht, wichtig ist, dass man ununterbrochen in seinem eigenen Tempo in Bewegung bleibt. 

Die Karten (10 Euro/mit Turnfest-Karte 8 Euro, inklusive Kaffee und Kuchen) sind im Internet-Ticketservice unter erlebnisfest.de/anmeldung erhältlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung