Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Taucher bergen Geldkassetten und Schmuck

Diebesgut in Rhume gefunden Taucher bergen Geldkassetten und Schmuck

Vier Geldkassetten und ein Plastikbeutel voll Schmuck sind in der Rhume unterhalb der Brücke Rückingsallee gefunden worden. Ein 46-jähriger Spaziergänger aus Northeim hatte den Fund am Sonntagmorgen, 28. Oktober, zufällig gemacht und die Polizei alarmiert. Diese geht davon aus, dass es sich dabei vermutlich um Diebesgut handelt.

Voriger Artikel
Feuer im Heizungskeller
Nächster Artikel
Stapelmahlzeit mit Spree-Athenern

Einsatz in der Rhume: Taucher bergen Geldkassetten und Schmuck.

Quelle: Lange

Die Bergung der Gegenstände aus der Flussmitte durch die Northeimer Feuerwehr gestaltete sich schwierig. Es mussten Taucher der Landkreisfeuerwehr angefordert werden. Diese förderten vier Geldkassetten und einen Beutel mit Schmuck zu Tage. Bislang konnten die Gegenstände keiner Straftat zugeordnet werden, teilte die Polizei mit. Einige Behältnisse sind verschlossen, zwei tragen die Prägung der Volksbank Göttingen.

afu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen