Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Tauschen statt wegwerfen

Göttinger Entsorgungsbetriebe Tauschen statt wegwerfen

Unter dem Motto „weiterverwenden statt wegwerfen„ bieten die Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB) jetzt auch eine Gebrauchtwarenbörse im Internet an. Rund um die Uhr könnten dort Dinge „einfach zum Weggeben ohne Werteausgleich“ oder zum Tausch angeboten werden, erklärte GEB-Sprecherin Maja Heindorf. Verkaufsangebote seien nicht zulässig.

Voriger Artikel
Ekel-Döner aus dem Verkehr gezogen
Nächster Artikel
Betrunkene Radfahrer gestoppt

Die Tauschbörse beim vergangenen Mal.

Quelle: Heller

Göttingen. Alte Röhrenfernseher und ein offener Garderobenschrank gehören zu den ersten Objekten, die bereits in der Online-Tauschbörse der GEB angeboten werden. Und die Palette könnte noch viel weiter reichen, sagt Heindorf: von einer alten Lampe bis zu einer älteren Kaffeemaschine. Eingestellt werden sollten aber nur Dinge, die noch in Ordnung und gebrauchstauglich sind.

Die Online Tauschbörse läuft parallel zur Gebrauchtwarenbörse auf dem Recyclinghof in der Rudolf-Wissel-Straße 5. Außerdem wird es wie im vergangenen Jahr (Foto) am Sonnabend, 11. Juni, wieder einen Warentauschtag auf dem Recyclinghof geben. Zu finden ist die Onlinebörse auf der Internetseite der GEB unter dem Suchstichwort „Tauschbörse“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Ulrich Schubert

Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"