Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Taxifahrer zückt Messer

Streit um Fahrpreis Taxifahrer zückt Messer

Weil seine drei Kunden mit dem Fahrpreis nicht einverstanden waren, gerieten ein Taxifahrer und drei junge Männer in Streit. Der Fahrer wehrte sich mit einem Messer.

Wie die Göttinger Polizei mitteilte, fuhr der Taxifahrer die drei 26 und 27 Jahre alten Männer am Freitag Abend in den Süntelweg. Als es ans Bezahlen ging, griffen die Kunden den 42-Jährigen an, weil sie mit dem Preis nicht einverstanden waren. Der Fahrer wehrte sich mit einem Messer und verletzte dabei einen der Angreifer. Als die Polizei einschritt, leistete einer der beiden 27-Jährigen Widerstand, der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Alle beteiligten wurden mit zur Wache genommen und später wieder auf freien Fuß gesetzt.

Von Britta Bielefeld

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 16. bis 22. September 2017