Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Taxifahrerin von Unbekannten ausgeraubt

Karl-Marx-Straße Taxifahrerin von Unbekannten ausgeraubt

Eine 31-jährige Taxifahrerin ist am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr in Uthleben im Kreis Nordhausen von zwei Männern überfallen und ausgeraubt worden. Die Täter hatten das Taxi zur Bushaltestelle in der Karl-Marx-Straße bestellt. Nachdem sie eingestiegen waren, bedrohten sie die Frau mit einer Pistole, forderten die Tageseinnahmen und den Zündschlüssel.

Voriger Artikel
Linke Wählergeminschaft tritt zur Wahl an
Nächster Artikel
Neuer ärztlicher Direktor an Göttinger Klinik
Quelle: dpa (Symbolbild)

Uthleben. Die 31-Jährige wurde gezwungen, aus dem Taxi auszusteigen. Anschließend verriegelten die Täter den Wagen und flüchteten zu Fuß mit dem Autoschlüssel und einer Geldtasche mit Volksbank-Logo.

Ein Autofahrer, den die Taxifahrerin stoppte, konnte die Räuber noch flüchten sehen, leistete dem unter Schock stehenden Opfer Erste Hilfe und alarmierte die Polizei. Trotz Fahndung mit Fährtenspürhund und Hubschrauber konnten die Täter nicht gefasst werden. ku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“