Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Team vom Landhaus Biewald feiert Umbau und Michelin-Auszeichung

Der Stern liegt in der Küche Team vom Landhaus Biewald feiert Umbau und Michelin-Auszeichung

Die Django-Bar war bis in die frühen 80er-Jahre eine legendäre Disco. Boney M. und Marianne Rosenberg traten dort auf. Wo einst die Stars der 70er auf der Bühne standen, leuchtet heute ein neuer Stern: Der der Gastronomie-Bibel Guide Michelin.

Voriger Artikel
Auf der Suche nach dem Bernsteinzimmer
Nächster Artikel
16 Reihernester im Levinschen Park in Göttingen
Quelle: Hinzmann

Friedland. Der Umbau der ehemaligen Disko neben dem Landhaus Biewald zum eleganten Veranstaltungssaal und den Michelin-Stern feierte Familie Raub am Donnerstag mit Freunden, Familie und geladenen Gästen, am Freitag ging die Feier mit 150 Gästen und Schwein vom Spieß weiter.

Vor knapp einem halben Jahr hat Daniel Raub den Ritterschlag der Gastronomie erhalten. Was ändert sich dadurch? „Ach eigentlich ist alles wie vorher“, sagt der 33-jährige Küchenchef. „Aber wir bekommen schon mehr Aufmerksamkeit und Zulauf in unseren beiden Restaurants“, sagt er. Und einen Tisch in den sternedekorierten Genießerstuben buchten schon viele Gäste, die von außerhalb extra nach Friedland reisen. „Der Stern ist schon eine große Bereicherung und Herausforderung für unser Haus“, sagt Karin Raub, als sie die Gäste im Saal begrüßte.

Gemeinsam mit seiner Mutter Karin betreibt Daniel Raub das Gasthaus. Einen goldglänzenden Michelin-Stern an der Wand sucht man in dem Familienbetrieb allerdings vergebens. „Es gibt nur den Eintrag im Buch und einen Aufkleber für die Tür“, sagt Raub. Und nicht einmal das Buch gibt es zur Zeit im Sternerestaurant. „Unser Exemplar hat ein Gast mitgehen lassen“, so der Sternekoch. Er hat sich aber im Internet den roten Stern bestellt, der das Symbol für exzellente Küche ist. Und wo hängt der Stern nun? „Das liegt bei mir in der Küche herum“, sagt der 33-jährige lachend. Für die Feier mit rund 100 Gästen holt er den Stern dann doch noch in den neuen Saal, in dem Stars und Sterne zuhause sind.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"