Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Teams für Drachenbootrennen gesucht

Erlebnis Turnfest Teams für Drachenbootrennen gesucht

Es wird ein Wettkampf, aber ein Spaßwettkampf: Während des Erlebnis Turnfestes richtet der TWG 1861 ein Drachenbootrennen auf dem Kiessee aus. Gepaddelt wird am Sonnabend, 25. Juni, zwischen 10 und 19 Uhr. Die Anmeldung wurde bis zum 31. Mai verlängert.

51.517422 9.920927
Google Map of 51.517422,9.920927
Mehr Infos
Nächster Artikel
Das Waldvögelein lässt sich noch Zeit

Drachenboot-Saisonstart auf dem Kiessee.

Quelle: CR

Göttingen. Dominik Mayer vom TWG, der das Projekt betreut, schwärmt noch heute von einem Drachenbootrennen in Ulm, das er als Zuschauer verfolgt hat: "Da haben Bodybuilder mitgemacht, die sich als Spartaner verkleidet hatten." Auch in Göttingen geht ein Preis an die Mannschaft mit dem lustigsten Schlachtruf oder der kuriosesten Verkleidung.

Rennen über 250 Meter

Die Distanz auf dem Kieessee beträgt 250 Meter, die von jedem Team zweimal absolviert wird: im Qualifikationslauf und im Rennlauf. Prämiert werden die schnellste Zeit und die Plätze eins bis drei.

Eine Mannschaft besteht aus 16 bis 20 Teilnehmern, wobei maximal 18 pro Lauf und Boot zum Einsatz kommen. Die Steuerleute werden von der Projektleitung gestellt. "Bisher haben sich neun Teams angemeldet, und zwei kommen wahrscheinlich noch dazu", berichtet Mayer. Drei Teams, so der TWGer, "wären aber noch schön" - als Untergrenze hatte man sich auf 14 teilnehmende Mannschaften geeinigt.

Trommeln verboten

Nun soll noch einmal bis zum 31. Mai die Werbetrommel gerührt werden. Apropos: Das Trommeln, mit dem normalerweise die Schlagzahl vorgegeben wird, ist auf dem Kiessee nicht erlaubt, weil die Vögel dadurch gestört werden könnten, unterstreicht Mayer.

Interessierte können sich hier für den Wettkampf anmelden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“