Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Das ist los in Göttingen und Umgebung

Tipps zum Wochenende Das ist los in Göttingen und Umgebung

Das Wochenende steht vor der Tür und in der Region locken wieder einige Veranstaltungen. Musik, Sport, Autos - die Veranstalter haben wieder ein großes Angebot aufgefahren. Was in der Region wann ansteht, erfahren Sie auf goettinger-tageblatt.de. Das Tageblatt wünscht allen Lesern ein schönes Wochenende.

Voriger Artikel
Weststadt-Einkaufsareal wird aufgewertet
Nächster Artikel
Ford rammt Ampel

Oldtimer in Duderstadt

Quelle: Richter
  • Bei der Musiknacht am Sonnabend in der Duderstädter Innenstadt von Gospel bis Rock beinahe alles zu hören. Warm-up ist um 18.30 Uhr in der Basilika mit den "New Voices of Gospel", um 19 Uhr geht das Programm in den Gaststätten der Stadt los. Sonntags wird dann um 14 Uhr der Kultursommer im Stadtpark eröffnet.
  • In Heiligenstadt wird am Sonntag, 5. Juni, das 28. Kinderfest gefeiert. Von 14 bis 18.30 Uhr sind in der Innenstadt Flohmarkt, Live-Musik und Aktionen geplant. Um 15.30 Uhr steht die Neptuntaufe für alle Schulanfänger der Heiligenstädter Kindergärten am Neptunbrunnen auf dem Marktplatz an.

Schwimmen

Das Wetter am Wochenende lädt auch zum Schwimmen ein. Eine Übersicht der Schwimmbäder und Badestellen in der Region mit Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden Sie hier.

  • Ein großes Wochenende hat Vaake vor sich: Der Reinhardshagener Ortsteil feiert am 4. und 5. Juni sein 1150-jähriges Bestehen . Auf dem Programm stehen unter anderem die Einweihung einer Slip-Anlage für Boote, ein Streichelzoo und der Besuch von Schneewittchen und dem gestiefelten Kater. Infos: 1150-jahre-vaake.de.
  • Altes Blech, auf Hochglanz poliert, soll am Sonntag, 5. Juni, auf dem  Pöhlder Schützenplatz so richtig zur Geltung kommen. Von 8 bis 18 Uhr veranstaltet der Motorradsportclub Pöhlde/Harz von 1983 sein 17. Oldtimertreffen .
  • "Rock am Hünstollen" steigt am Sonnabend. Das Minifestival auf dem Holzeröder Grillplatz beginnt um 15 Uhr.
  • Der Country & Western Club Bilshausen veranstaltet sein viertes Country-Weekend . Jeweils ab 19 Uhr treten am Freitag Rocktail und am Sonnabend Willie und Blue Steel auf.
  • Der Kiessee ist am Wochenende fest in Hand der Kanuten. Die TWG 1861 richtet am Sonnabend und Sonntag die 36. Kiessee-Regatta aus.
  • Showdown im Kampf um den Aufstieg in die  Fußball-Landesliga am Groner Rehbach : Der FC Grone will sich den Bezirksliga-Titel am Sonntag um 15 Uhr mit einem Sieg gegen den SC Hainberg sichern.
  • Ein Deutscher Basketball -Meister wird am Sonntag (12.30 Uhr) in der Sporthalle des FKG gekürt. Die U 14 der BG 74 kämpft gegen den MTV Kronberg (Halbfinale am Sonnabend um 15.30 Uhr), sowie Alba Berlin und den FC Bayern München (Sonnabend, 18 Uhr) um den Titel.
  • Ein breit gefächertes Programm gibt es bei der 15. Göttinger Nacht der Kultur am Sonnabend, 4. Juni. Bei der Pro-City-Veranstaltung ist Jazz ebenso vertreten wie klassische Musik, Tango ebenso wie Theater. An 26 Spielstätten ist die kulturelle Vielfalt Göttingens zu erleben. Programm: 
  • Sein Helikoptertreffen organisiert der MSV Condor Göttingen am Sonnabend und Sonntag, 4. und 5. Juni, auf dem Modellflugplatz in Elliehausen . Etwa 40 Piloten aus ganz Deutschland werden nach Angaben der Veranstalter erwartet. Geöffnet ist am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Infos: www.msv-condor.de.
  • Der Besuchshundedienst des ASB und der Boxer-Klub Göttingen veranstalten am Sonnabend, 4. Juni, einen Tag des Hundes . Ab 12 Uhr findet im Boxer-Klub, Otto-Brenner-Straße , ein buntes Programm Rund um den Hund statt. Unter anderem zeigt der ASB-Besuchshundedienst Prüfungen zum Besuchshund um 12.30 Uhr und um 14.30 Uhr.
  • Rund 200 Spieleerfinder aus Deutschland, Europa und Übersee treffen sich am Wochenende, 4. und 5. Juni,  zum Göttinger Spieleautoren-Treffen in der Stadthalle am Albaniplatz . Besucher haben die Möglichkeit, am Sonntag die neuen Spiele-Ideen zu testen: von 10 bis 14 Uhr.
  • Nach mehrmonatiger Planungszeit präsentiert der PS.SPEICHER in Einbeck seine Nutzfahrzeugsammlung der Öffentlichkeit. Das neu eingerichtete „PS.Depot Lkw + Bus“ im Otto Hahn Park im südniedersächsischen Einbeck öffnet am Sonnabend, 4. Juni, um 11 Uhr seine Tore.
  • Die Linedancegruppe „Dancing Donkeys“ im Hardegser Sportverein 2011 feiert vom 3. Juni bis 5. Juni im Festzelt an der Burgsportanlage Hardegsen ein buntes Wochenende mit Livemusik und vielen Überraschungen - unter anderm 4. Juni: ab 16 Uhr Workshops und Tanzen, ab 20 Uhr Livemusik mit Steve E. Smith und Linedance pur mit DJ Frank Giebel. 5. Juni: ab 11 Uhr Live-Matineé mit Joe Pentzlin (Piano).
  • Erstmals findet unter dem Motto "Gospel in the City" in der Northeimer Stadthalle am Sonnabend, 4. Juni, ab 19 Uhr ein Gospelfestival statt - mit fünf Gospelchören.  Das Festival geht auf Initiative der Northeimer Gospelkirche zurück. Infos: www.gospel-in-apostel.de.
  • Die Laientheatergruppe der ev. Kirchengemeinde führt das Stück "Diesmal mit Niveau" auf: am Sonnabend, 4. Juni, um 19 Uhr im Gemeindesaal, Augustiner Straße 17, Nikolausberg . Weitere Vorführung am Sonntag, 5. Juni, um 16 Uhr.
  • Spaß haben und im gesamten Dorf nette Leute kennenlernen: Dieser Gedanke steckt hinter dem von Thomas Bielefeld und Werner Hübener organisierten Dorf-Flohmarkt in Groß Schneen . Bewohner der Ortschaft bieten am Sonntag, 5. Juni, von 10 bis 17 Uhr verschiedene Sachen zum Kauf an.
  • Tag der offenen Tür im Hotel Freigeist in Northeim unter dem Motto „Ein inspirierender Tag im Wald“: am Sonntag, 5. Juni, von 10 bis 16 Uhr. Ort: Hotel Freigeist Northeim, Am Gesundbrunnen. Programm: unter anderem Blick hinter die Kulissen mit großer Verlosung für den guten Zweck.       
  •  Ein Bürgerfrühstück veranstalten Werbegemeinschaft und Bürgerstiftung Rosdorf am Sonntag, 5. Juni. Beginn ist um 11 Uhr auf dem Schulhof der Heinrich-Gruppe-Schule .
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung