Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Top Ergebnisse bei Cambridge-Prüfung

Schüler vom Hainberg-Gymnasium bestehen mit Bravour Top Ergebnisse bei Cambridge-Prüfung

Noch nie haben so viele Schüler aus dem Raum Göttingen bei den weltweit anerkannten Englischprüfungen nach den Vorgaben der Universität Cambridge bestanden wie in diesem Jahr. Und es werden immer mehr Jugendliche, die sich den Anforderungen stellen, sagte die Lehrerin Gabi Hille-Coates vom Göttinger Hainberg-Gymnasium (HG).

Voriger Artikel
NPD-Demo noch nicht genehmigt
Nächster Artikel
Großes Interesse an Briefwahl

Ausgezeichnet: Schüler mit ihren Cambridge-Zertifikaten.

Quelle: Harald Wenzel

Göttingen. Seit 2007 bietet das HG Cambridge-Kurse verschiedener Leistungsstufen inklusive Prüfung für seine Schüler an - vor allem für ältere Jahrgänge, inzwischen aber auch für Neuntklässler. Mehrfach hatten auch Gymnasiasten von anderen Schulen daran teilgenommen. Der Lohn für die Schüler: Mit dem Cambridge-Zertifikaten könnten sie leichter ins Studium und ins Berufsleben einsteigen, so Hille-Coates. Die Top-Ergebnisse in diesem Jahr für 27 Teilnehmer seien allerdings „wirklich sensationell“. Fünf Schüler sei aufgrund ihrer besonderen Prüfungsergebnisse zusätzlich mit der einjährigen Ehrenmitgliedschaft bei der Queen‘s English Society in London ausgezeichnet worden.

Die Absolventen des Kurses für Business English auf dem Niveau B1: Lena Klabunde, Jil Grunwald, Enya Siebenhaar, Johanna Heinemann, Mariam Maatouk, Lara Alberti, Anna Menze, Swaantje Moldenhauer, Alexander Spude, Merle Mauritz und Conor Sas. Alle haben bestanden, 64 Prozent mit Auszeichnung.

Die Absolventen des Kurses für allgemeines Englisch auf dem Niveau C1 / „Cambridge Advanced“: Paula Becker, Nikolaos Avdoulidis, Friederike Trümpler, Karina Kücking, Charlotte Rehling, Maximilian Friedrichs-Dachale, Linea Dieterich, Dilan Schuani, Nina Lutze, Celine Tater, Juliane Schmidt und Nele Bielefeld. Alle haben bestanden knapp die Hälfte mit Auszeichnung.

Die Absolventen des Kurses allgemeines Englisch auf dem Niveau C2 / „Cambridge Proficiency“: Nathan Lauer, Ronja Steinmetz, Konstantin Feußner und Nele Lönneker. Alle haben bestanden, drei mit der Höchstnote.

Voriger Artikel
Nächster Artikel