Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Landleben aus erster Hand

Traktor macht in Göttingen Werbung Landleben aus erster Hand

Mit einem roten Porsche als Blickfänger hat eine Arbeitsgemeinschaft am Freitag Werbung für Ferien auf dem Bauernhof gemacht. Allerdings: Der Porsche vor der Jacobi-Kirche, mit dem landreiselustige Städter angelockt werden sollten ist ein 1959 gefertigter Trecker mit ganzen 14 Diesel-PS.

Voriger Artikel
Jedes dritte Pfarrhaus soll weg
Nächster Artikel
Göttinger glauben nicht an den EM-Titel
Quelle: Peter Heller

Göttingen. „Landleben aus erster Hand“, sagt Elke Boggasch von der Arbeitsgemeinschaft Urlaub und Freizeit auf dem Lande, „gibt es auf vielen niedersächsischen Bauernhöfen.“ Auch aus der Region ist eine ganze Reihe von Bauernhöfen dabei.

Zwei Wochen tuckert der Landreise-Porsche im Juni durch Niedersachsen. Von Montag, 6. Juni, an gibt es von 14 bis 15 Uhr ein Gewinnspiel auf dem Radiosender NDR 1 Niedersachsen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“