Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Transfair zeichnet Göttingen aus

Siegel für vier Jahre Transfair zeichnet Göttingen aus

Stadt und Landkreis Göttingen sind für weitere vier Jahre mit dem Fair-Trade-Siegel ausgezeichnet worden.  „Ich freue mich, dass wir den Titel Fair-Trade-Landkreis für weitere vier Jahre tragen dürfen“, so Landrat Bernhard Reuter (SPD).

Voriger Artikel
Bürgertreff in Geismar: Infos über Flüchtlinge, Golfplatz und Bauen
Nächster Artikel
Bongartz weiht Göttinger Citykirche ein
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Fair-Trade-Produkte hätten im Landkreis einen wachsenden Stellenwert, sagt Reuter: „Durch den Kauf fair gehandelter Lebensmittel kann jeder und jede Einzelne einen Beitrag für faire Produktionsbedingungen in den Entwicklungsländern leisten.“ Die Bedeutung des Fairen Handels unterstreicht auch Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (SPD): „Seit Göttingen die Auszeichnung Fair-Trade-Stadt vor zwei Jahren erhalten hat, waren viele Menschen in Sachen ‚Fairer Handel‘ aktiv. Ihr Engagement und ihre Aktionen haben das Thema in der öffentlichen Wahrnehmung deutlich vorangebracht und so Verbraucher und Verbraucherinnen sensibilisiert. Wir sind auf einem guten Weg.“ Vor zwei Jahren sind Stadt und Landkreis Göttingen erstmals als Fair-Trade Region ausgezeichnet worden. Fünf Kriterien müssten erfüllt sein, um Fair-Trade-Region zu werden, heißt es in einer Mitteilung des Landkreises.

 
Eine Steuerungsgruppe koordiniere die Aktivitäten vor Ort. Einer der Hauptakteure sei in Göttingen das Entwicklungspolitische Informationszentrum (Epiz). Regina Begander freut sich ebenfalls über die Verlängerung: „Wir vom Epiz versuchen das Thema Fairer Handel das ganze Jahr über zu positionieren und neue Partner zu gewinnen. Höhepunkt der gemeinsamen Aktivitäten ist immer die Faire Woche Anfang September.“ Während der bundesweiten Fairen Woche gibt es derzeit auch zahlreiche Veranstaltung in der Region. Die Auszeichnungen Fair-Trade-Landkreis und Fair-Trade-Stadt werden vom Verein Transfair vergeben. bar

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“