Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Treffen der Wild Old Men Bikerfriends in Rosdorf

Viel PS für guten Zweck Treffen der Wild Old Men Bikerfriends in Rosdorf

Wilde alte Männer setzen sich für krebskranke Kinder ein. Und das auf zwei Rädern und mit reichlich PS. Der Motorradclub Wild Old Men Bikerfriends will am Sonntag, 24. Mai, mit einer für jeden Motorradfahrer offenen Gemeinschaftsausfahrt Geld sammeln, das der Elternhilfe für das krebskranke Kind zugutekommt. Als „Spezialgast“ mit dabei ist auch Prashant Jaiswal, Göttinger Schauspieler mit indischen Wurzeln, bekannt aus der Serie Stromberg, der Frosta-Werbung und weiteren Filmproduktionen.

Voriger Artikel
„Cocktails, Kongo, Kakerlaken“
Nächster Artikel
Vortragsreihe thematisiert das Forschungsfeld der Praxistheorie

Harte Biker mit einem weichen Kern: „Wild old Men“.

Quelle: EF

Rosdorf. Das Treffen der Teilnehmer am Rewe-Parkplatz, Göttinger Straße 36, beginnt um 9.30 Uhr. Um 10 Uhr gibt es eine Begrüßung durch Rosdorfs Bürgermeister Sören Steinberg (SPD) und die Wild Old Men Bikerfriends, danach einen Open-Air-Gottesdienst. Gegen 12 Uhr startet die etwa zweistündige Ausfahrt, die wiederum am Rosdorfer Rewe-Markt endet. An ein Unterhaltungsprogramm, auch für Kinder, ist ebenfalls gedacht, teilt der Motorradclub mit. Außerdem gibt es eine Tombola. Gesamterlös des Motorradfahrer-Treffens und Spenden kommen der Elternhilfe für das krebskranke Kind zugute.  Anmeldungen für das Treffen am Sonntag, 24. Mai, sind noch bis Sonntag, 10. Mai, im Internet unter old-men-bikerfriends.de möglich. hein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Straßentheater mit der Göttinger Larifari-Gruppe