Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Trockner geht in Flammen auf

Hainholzweg Trockner geht in Flammen auf

Ein heiß gelaufener Wäschetrockner hat am Dienstagnachmittag Alarm in einem Mehrfamilienhaus am Hainholzweg in Göttingen ausgelöst.

Voriger Artikel
Als Göttingen fast eine Straßenbahn bekam
Nächster Artikel
Junge Gelbbauchunken für die Ballertasche

Ausgebrannt: Trockner, von der Berufsfeuerwehr gelöscht und ins Freie gebracht.

Quelle: ck

Die unbeaufsichtigt im Kellergeschoss laufende Maschine hatte plötzlich in Flammen gestanden und die Tiefgarage verqualmt. Das Gerät wurde dabei völlig zerstört.

Weil die Brandtüren zu den Treppenhäusern geschlossen waren und die Waschküche Betonwände hat, entstand nach Auskunft der Feuerwehr kein Gebäudeschaden. Die Berufswehr löschte den Brand und bugsierte die ausgebrannte Maschine ins Freie. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen