Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Umleitungsstrecken nach Unfall überlastet

Lkw-Unfall auf A 7 Umleitungsstrecken nach Unfall überlastet

Für ein Verkehrschaos im Süden des Landkreises hat in der Nacht zu Mittwoch ein Unfall auf der A7 kurz vor Lutterberg geführt. Bis in den Nachmittag gab es Stau und stockenden Verkehr, zeitweise gar auf der A 38, von der der Verkehr nicht mehr abfahren konnte.

Voriger Artikel
Überschwemmte Straßen, volle Keller
Nächster Artikel
Radfahrer stößt mit Kombi zusammen

Nach einem Unfall staut sich der Verkehr auf der A7 Richtung Süden von Mollenfelde bis Lutterberg.

Quelle: Hinzmann

Göttingen/Hann.Münden. Am Vormittag stand die Lastwagen-Kolonne teils zweispurig bis zur Raststätte Göttingen auf 28 Kilometern.

Der Unfall hatte sich gegen 1.35 Uhr ereignet, als ein Fernfahrer aus Norddeutschland vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn abgekommen war und die Mittelleitplanke durchbrochen hatte.

Erdreich und Kraftstoff verteilten sich auf mehreren Fahrbahnen. Der Schaden wird mit 120 000 Euro beziffert.

Hinweis: Der Artikel wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen