Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Umzug mit bunten Festwagen bei strahlendem Sonnenschein

Kirmes Holtensen Umzug mit bunten Festwagen bei strahlendem Sonnenschein

Es ist immer ein bisschen wie im Karneval: In fantasievollen Kostümen ziehen die Holtenser am Kirmes-Sonntag durch den Ort – auch die aktuelle Politik wird dort immer auf den Festwagen thematisiert.

Voriger Artikel
Rauch und unechtes Feuer im Seniorenheim
Nächster Artikel
Erster Bodenfrost und Sonne satt

Betthupferl mit Bierchen: Die Holtenser Frauen haben ordentlich Spaß auf ihrem Festwagen.

Quelle: Heller

So sitzt der Männer-Stammtisch mit Stirnlampen auf dem Kopf bei Bier und Schnaps und fordert „mach das Licht an“. Der Sparkurs der Stadt hat den Ortsteilen ja bekanntlich ein Abschalten der Straßenbeleuchtung bei Nacht beschert.

Die miserable DSL-Verbindung wird vom Ortsrat aufs Korn genommen. In Silberfolien gehüllt mit seltsamen Antennen auf dem Kopf wollen Ortsbürgermeister Karl Wille und Co. das Netz beflügeln.

Märchenhaft geht es auf dem Spinnstubenwagen zu: Drei tapfere Ritter und ein Gespenst sorgen dort dafür, dass Dornröschen nicht pennt, sondern auch „zur Kirmes rennt“. „Der Wagen ist einer der Traditionswagen, die in jedem Jahr beim Umzug zu sehen sind“, erklären Jens Bauer, Michael Gürth und Carsten Zichos. Ausgelassene Stimmung herrscht auch auf den anderen Wagen. Kein Wunder, auch wenn „Hölle, Hölle, Hölle“ aus den Lautsprechern klingt, der Himmel über Holtensen zeigt sich zur Kirmes im schönsten Blau.

Von Britta Bielefeld

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017