Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Unbekannter schießt mit Pistole auf Lkw

Projektil durchschlägt Hecktür Unbekannter schießt mit Pistole auf Lkw

Während der Fahrt auf die Hecktür eines Sattelaufliegers geschossen hat ein unbekannter Täter am Dienstag zwischen 8.20 und 12.10 Uhr. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei ermittelt.

Voriger Artikel
Einbruch in Wiesenstraße
Nächster Artikel
Plesseschule startet als offene Ganztagsschule

Die Polizei ermittelt nach einem Schuss auf einen Lkw (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Northeim/Moringen. Der 32 Jahre alter Kraftfahrer war mit seinem Sattelzug am Dienstagvormittag aus dem Raum Frankfurt über die A 5 und die A 7 nach Moringen gefahren. Beim Entladen in Moringen bemerkte der 32-Jährige ein Einschussloch in der Hecktür seines Aufliegers.

Bei den polizeilichen Ermittlungen wurde festgestellt, dass die Aluminiumhecktür des Aufliegers von einem 9 mm Projektil durchschlagen wurde. Das Projektil prallte anschließend am metallenen Rahmen eines Düngemittelstreuers ab, der auf der Ladefläche des Aufliegers transportiert wurde.

Seit März 2009 kommt es vorwiegend im süddeutschen Raum immer wieder zu Vorfällen, bei denen Schüsse auf fahrende Lkw abgegeben werden. Eine der Schwerpunktstrecken, auf denen das immer wieder passiert, ist die A 5. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, das der vorliegende Sachverhalt dieser Serie zuzuordenen ist. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen