Volltextsuche über das Angebot:

° / °

Navigation:
Unfall auf Moringer Kreuzung: Auto und Sprinter beschädigt

Polizei Unfall auf Moringer Kreuzung: Auto und Sprinter beschädigt

Ein Auto ein Sprinter und ein Ackerschlepper sind am Mittwoch auf dem Fühlingsweg in Moringen zusammengestoßen. Der Sprinter schleuderte anschließend nach rechts gegen einen Zaun und prallte gegen zwei dahinter stehende Traktoren.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall bei Benniehausen: Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Gasleitungen in Elliehausen werden saniert

Moringen. Die Polizei Northeim beziffert diesen auf rund 50 000 Euro. Allein an dem total zerstörten Sprinter entstand für 20000, am Schlepper für rund 28 000 Euro Schaden.

 
Der Unfall hatte sich am Mittwoch gegen 15.10 Uhr an der Einmündung Güterbahnhofstraße ereignet. Eine 44 Jahre alte Autofahrerin aus Uslar hatte beim Einfahren in die Güterbahnhofstraße die Vorfahrt eines 56 Jahre alten Sprinterfahrers aus dem Eichsfeld übersehen. Als der Pkw gegen die hintere Achse des Sprinters krachte, geriet der Kleintransporter so ins Schleudern, dass er einen Grünstreifen überquerte, einen hohen Maschendrahtzaun durchbrach und einen auf einem Ausstellungsgelände stehenden neuen Ackerschlepper rammte.  Auto und Sprinter waren danach nicht mehr fahrbereit, der Traktor war schwer beschädigt. Verletzte gab es bei dem Unfall nicht.                         ck

 

Foto: Lange

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“