Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Drei Kinder verletzt

Unfall auf der A7 Drei Kinder verletzt

Drei Kinder sind am Sonnabend Vormittag bei einem Unfall auf der Autobahn 7 verletzt worden. Wie die Autobahnpolizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 10.30 Uhr zwischen der Anschlussstelle Göttingen und der Raststätte Mengershausen auf der Fahrbahn in Richtung Kassel.

Voriger Artikel
Große Blüten und unscheinbare Pflänzchen
Nächster Artikel
Fest für die ganze Familie

Die Bergung des Unfallfahrzeugs

Quelle: Thomas Meder

Göttingen/Mengershausen. Dort waren ein Kleintransporter und ein Pkw auf der linken und der mittleren Fahrspur unterwegs. Die Fahrzeuge stießen zusammen, der Kleinbus kam zwischen der Leitplanke und der Schallschutzmauer zum Stehen. Drei Kinder, die in dem Kleinbus saßen, wurden verletzt. Die Insassen des Pkw blieben unverletzt. "Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch unklar", so ein Polizeisprecher.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel