Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Unfall in Osterode: Zwei Verletzte

Kontrolle verloren Unfall in Osterode: Zwei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 243 sind am Donnerstagabend zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es in  Höhe der Abfahrt Osterode Mitte zur Kollision, als ein 18 Jahre alter Mann aus Katlenburg versuchte, sich vom Beschleunigungsstreifen in den fließenden Verkehr einzufädeln.

Voriger Artikel
Rassekaninchenausstellung in Rosdorf
Nächster Artikel
Rollerfahrerin in Bovenden geschnitten
Quelle: dpa (Symbolbild)

Osterode. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, wodurch dieser auf den Hauptfahrstreifen schleuderte. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 58 Jahre alten Frau aus Hildesheim. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, der Schaden beläuft sich auf rund 6000 Euro. ne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“