Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Unter Drogen am Steuer

Fahrer gestoppt Unter Drogen am Steuer

Zwei Autofahrer unter Drogeneinfluß hat die Polizei am Montagabend im Göttinger Stadtgebiet aus dem Verkehr gezogen. Beiden wurde die Weiterfahrt untersagt.

Voriger Artikel
Bürgerbus: Bürger fürchten um Linientaxi
Nächster Artikel
Politiker-Streit über Parkplätze
Quelle: HAZ/Nietfeld

Göttingen. In der Godehardstraße geriet ein 19-jähriger Autofahrer um 19 Uhr mit seinem Ford in eine Polizeikontrolle. Ein Drogenvortest verlief positiv. Gegen 22 Uhr war ein 63-jähriger Rosdorfer mit seinem Kleinkraftrad in der Theaterstraße unterwegs. Auch hier bestätigte ein Test die Einnahme berauschender Substanzen. Zudem war der Mann nicht im Besitz eines Führerscheins.

Wie Polizeisprecher Christian Janzen mitteilte, werde die Polizei in nächster Zeit gezielt Alkohol- und Drogenkontrollen durchführen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 16. bis 22. September 2017