Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Unterstützung für Seenotretter

Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger Unterstützung für Seenotretter

Wie ein richtiger Seemannsknoten gemacht wird, haben Kinder von ehrenamtlichen Mitarbeitern der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) bei der Göttinger Nacht der Kultur gelernt.

Voriger Artikel
"Um 8 Uhr wird Berlin vernichtet!"
Nächster Artikel
Vermummte attackieren Verbindungsstudenten

Die Mitarbeiter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS).

Quelle: r

Göttingen. Die Seenotretter informierten über die oftmals gefahrvolle Arbeit auf Nord- und Ostsee und überzeugten 22 Besucher, die DGzRS zukünftig als Förderer zu unterstützen.

Auftritt der Seenotretter geplant und umgesetzt hat. Mit Vormann Hanno Renner von der DGzRS-Station Cuxhaven war auch ein waschechter Seenotretter war vor Ort, der mit Schleevoigt zwei symbolische Spendenschecks entgegennahm. Das Unternehmen Piepenbrock spendete 500 Euro an die Seenotretter, Metallbau Senge 1 000 Euro. „Mit ihren Spenden sichern sie unsere ständige Einsatzbereitschaft – bei jedem Wetter, rund um die Uhr“, sagte Renner. wes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"