Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unwetter: Pause an der Bühne am Marktplatz

Erlebnis Turnfest Unwetter: Pause an der Bühne am Marktplatz

Gerade hatten Ehrenamtliche noch mit Teilnehmern des Erlebnisturnfests Twister gespielt, nun ist erstmal Pause wegen einer Unwetterwarnung: An der "Tuju-Bühne" am Göttinger Marktplatz ist das Programm unterbrochen. Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler ist aber optimistisch, dass es um 17 Uhr weitergehen kann.

Voriger Artikel
Familienvater aus Albanien braucht Behandlung
Nächster Artikel
Erlebnis Akadademie beim Turnfest
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. "Wir bauen jetzt ab wegen des Wetters" - eine kurze Ansage war alles, was vom Moderator der Bühne kam. Dann ging alles ganz schnell: Helfer sicherten Pavillone, alles was Windböen bewegen könnten, wurde sicher verstaut. "Voll Schade" finden das zwar freiwillige Helfer wie Lea aus Melle, Verständnis hat sie für de Entscheidung trotzdem. Erstmal sei das Programm bis 17 Uhr ausgesetzt, erzählt ein anderer Helfer. Ähnlich optimistisch zeigte sich Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler: "Links blauer Himmel, rechts blauer Himmel," kommentierte er die aus Süden kommende Wolkenfront - großteils soll das Unwetter ihm zufolge an Göttingen vorbeiziehen.

Von Christoph Höland

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“