Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Verkehrsbehinderungen durch Tour d'Energie

Radrennen Verkehrsbehinderungen durch Tour d'Energie

Die diesjährige Tour d’Energie startet am Sonntag, 24. April. Die Organisatoren kündigen Verkehrseinschränkungen und Straßensperrungen in Göttingen, Rosdorf, Scheden, Hemeln und Dransfeld an. Auf gturl.de/tour finden Sie eine Übersicht aller Sperrungen

Voriger Artikel
CDU und JU kritisieren Parteien und Medien
Nächster Artikel
Hausbesuche bei Burschenschaftern

Streckenverlauf für die Tour d'Energie 2016 im Kreis Göttingen

Quelle: r

Göttingen. Wie im vergangenen Jahr wird mit 3700 Radsportbegeisterten am Start gerechnet. Damit ist die Tour d'Energie eines der größten Radrennen Deutschlands, bei der sich aus Sicherheitsgründen auch vorübergehende vollständige Straßensperrungen nicht vermeiden lassen, erklären die Organisatoren. Sie empfehlen, von 10.30 bis 16 Uhr auf Straßen auszuweichen, die nicht von den beiden Radrouten betroffen sind.

Download

Den Streckenverlauf, den Zeitplan und eine Übersicht der Sperrungen und Verkehrsbehinderungen finden Sie auch hier als PDF zum Download:

Streckenverlauf 363,47 kB

Göttingen

  • Ab 7 Uhr wird die Bürgerstraße zwischen der Einmündung Lotzestraße und der Reinhäuser Landstraße einschließlich der Kreuzung Geismar Tor gesperrt .
  • Das Gleiche gilt ab 9 Uhr für die Bürgerstraße ab Groner Tor in Richtung Neues Rathaus.
  • Der Parkplatz am Wall vor der Volksbank ist ganztägig gesperrt.
  • Zudem gilt ein Halteverbot in der Gaußstraße und dem Walkemühlenweg in beide Fahrtrichtungen.
  • Während der Startphase zwischen 10.15 und 10.55 Uhr ist eine Vollsperrung der Straßen Schützenanger, Hildebrandstraße, Godehardstraße, Berliner Straße und Kreuzung Groner Tor-Straße/Groner Landstraße vorgesehen. Erst nach Ende der Veranstaltung – etwa 17.30 Uhr - wird die Bürgerstraße in Göttingen wieder für den Verkehr freigegeben.

Rosdorf

In Rosdorf ist die Landesstraße 573 Rosdorfer Kreisel über den Ascherberg-Kreisel und die Ortsumgehung Rosdorf bis zum Wartberg-Kreisel von etwa 10.15 bis 15.40 Uhr gesperrt. Die Ortsdurchfahrt Rosdorf ist nicht betroffen. Rosdorf kann über die Siekhöhenallee und Siekweg (Rosdorfer Freibad) ganztägig erreicht werden.

Region

In der Region muss mit Verkehrsbehinderungen in Scheden (11.20 bis 12.30 Uhr), Dankelshausen, Bühren und Ellershausen gerechnet werden. Auf der A 38 wird die Anschlussstelle Dramfeld in Richtung Leipzig zwischen 11 und 15 Uhr gesperrt. Alternativ kann die Anschlussstelle Deiderode benutzt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
mehr
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“