Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung

Auto übersehen Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung

Am Montag, 27. April, gegen 11.10 Uhr ist es im Kreuzungsbereich Wieterstraße / Hagenstraße in Northeim zu einem Verkehrsunfall 
gekommen. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Beim Herausfahren aus der Fußgängerzone übersah ein 60-jähriger Lkw-Fahrer aus Northeim den aus der Hagenstraße kommenden Pkw Opel eines 29-jährigen Italieners. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 5.500 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region