Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

2,02 Promille Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Eine unter Alkoholeinfluss stehende Autofahrerin geriet Dienstagvormittag, 26. Mai, gegen 11. 15 Uhr beim Befahren des Siekwegs in Göttingen mit ihrem Pkw aus bisher unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und kollidierte mit einer entgegenkommenden Zugmaschine. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab bei der 54 Jahre alten Frau aus Göttingen einen Wert von 2,02 Promille. Ihr wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein der Göttingerin stellten die Beamten sicher. Ihr Citroen wurde durch den Zusammenstoß am vorderen Kotflügel und der Fahrertür beschädigt.  

An der Volvo-Zugmaschine, die von einem 59-jährigen Kraftfahrer aus Berlin geführt wurde, entstand geringer Frontschaden. Die Schadenshöhe wird auf insgesamt 3500 Euro geschätzt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen