Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Verletzte bei Unfall an Knochenmühle bei Herberhausen

Polizei Verletzte bei Unfall an Knochenmühle bei Herberhausen

Bei einer Frontalkollision auf der Bundesstraße 27 in Höhe der Knochenmühle am Donnerstag gegen 18 Uhr sind eine Frau schwer, drei weitere Personen leicht verletzt worden.

Voriger Artikel
Windräder: Adelebser Rat will mehr Infos
Nächster Artikel
Göttinger Studenten machen beim Restaurant Day mit
Quelle: Wels

Herberhausen. Zu dem Unfall war es gekommen, da ein 46-Jähriger aus dem Bereich Duderstadt beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto mit drei Insassen übersehen hatte. Die Unfallbeteiligten wurden ins Krankenhaus Weende und die Universitätsmedizin gebracht.

Bei dem Unfallverursacher wurde nach Aussage der Polizei Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von 1,8 Promille. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 12 000 Euro. Die Bergungsarbeiten zogen sich längere Zeit hin, weil zunächst keine Abschleppwagen verfügbar waren, teilte die Polizei am Abend mit. hein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016