Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Vermisster Göttinger Heiko Bartel wohlauf im Schwarzwald

Hinweis Vermisster Göttinger Heiko Bartel wohlauf im Schwarzwald

Der seit Montag, 6. Oktober, von seinen Familienangehörigen als vermisst gemeldete Göttinger Gastronom Heiko Bartel ist unversehrt. Ein Student aus dem Schwarzwald hatte den Göttinger Fahndern den Hinweis gegeben.

Voriger Artikel
Computerhändler vor Göttinger Gericht
Nächster Artikel
Göttinger Polizei entdeckt professionelle Hanfplantage bei Hausdurchsuchung

Der seit 6. Oktober von seinen Familienangehörigen als vermisst gemeldete Göttinger Gastronom Heiko Bartel ist unversehrt.

Quelle: EF

Göttingen. Zufällig hatte der Mann den Gesuchten in einer Gaststätte in Villingen-Schwenningen kennengelernt und sich längere Zeit mit ihm unterhalten. Später entdeckte der Süddeutsche dann zufällig beim Surfen im Internet, dass sein Gesprächspartner aus Göttingen als vermisst galt.

Daraufhin informierte er die Polizei. Recherchen der Göttinger Kollegen in Villingen-Schwenningen ergaben, dass Bartel dort in einem Hotel eingecheckt war und es ihm augenscheinlich gut ging. Mittlerweile ist er aber weitergereist. Die Familienangehörigen von Heiko Bartel sind über den Sachstand informiert.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zurück in der Heimatstadt

Der seit zwei Wochen vermisste Göttinger Gastwirt ist zurück in seiner Heimatstadt: Am Montagmorgen, 20. Oktober, meldete sich Heiko Bartel bei der Göttinger Polizei.

mehr
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen