Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Volldampf auf alter Strecke

Dampfzugfahrt im historischen „Rheingold“-Zug Volldampf auf alter Strecke

Eine romantische Dampfzugfahrt im historischen „Rheingold“-Zug durch das obere Mittelrheintal zum Weihnachtsmarkt nach Rüdesheim am Sonnabend , 17. Dezember, bietet der Verein „Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra."

Voriger Artikel
Keine Subventionen für insolvente Firmen
Nächster Artikel
Aktionstag gegen Sklaverei

Die Schnellzugdampflok 01 150

Quelle: r

Göttingen. Der Zug fährt von Kreiensen (etwa 4.40 Uhr) mit Zustiegsmöglichkeiten in Northeim um 4.50 Uhr, Göttingen um 5.05 Uhr und Eichenberg um 5.20 Uhr. Bis Hanau wird der Zug von einer E-Lok gezogen. Danach ist der Zug mit der Schnellzugdampflok 01 150 entlang des Rheins über Bingen und Oberwesel, vorbei an der Loreley über Koblenz mit Wechsel auf die andere Rheinseite zum Weihnachtsmarkt in Rüdesheim unterwegs.

Die 01 150 fährt damit zum Teil auf ihrer angestammten Strecke: Die Lok war von 1935 bis 1944 im Bahnbetriebswerk in Bebra beheimatet und im Raum Göttingen – Bebra – Fulda täglich im Einsatz. Informationen und Anmeldung unter Telefon 06622/9164602 oder 06675/2899985 und unter eisenbahn-nostalgiefahrten-bebra.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen