Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Straßensanierung in Roringen

Vollsperrung ab 10. Juli Straßensanierung in Roringen

Ab Donnerstag, 6. Juli, beginnen auf der Langen Straße in Göttingen-Roringen Sanierungsarbeiten. Zwischen den Einmündungen Hohler Graben und Schmiedestraße wird die Fahrbahnoberfläche erneuert, die Gossensteine werden ausgetauscht. Ab Montag, 10. Juli, wird der Abschnitt für den Durchgangsverkeh voll gesperrt.

Lange Straße, Roringen 51.558609 10.006433
Google Map of 51.558609,10.006433
Lange Straße, Roringen Mehr Infos
Nächster Artikel
Vier Jahre Haft nach tödlicher Messerattacke
Quelle: JV (Symbolbild)

Göttingen. Dies teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit. Die Fertigstellung ist für den 28. Juli vorgesehen. Die Busse der Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) fahren während der Vollsperrung lediglich die Haltestellen Rottenanger und Am Menzelberg an. Dafür muss die Einbahnstraßenrichtung auf der Langen Straße zwischen Rottenanger und Schmiedestraße umgekehrt werden. Die Haltestellen Roringen, Hohler Graben und Lange Straße werden während der Bauarbeiten nicht bedient.

Die städtische Tiefbauverwaltung hat die betroffenen Anlieger nach Angaben der Stadt bereits informiert. Sie müssen damit rechnen, dass die Zufahrt zu ihren Grundstücken für etwa zwei bis drei Tage nicht passierbar ist. Wann das jeweils der Fall sein wird, dazu erfolge eine Mitteilung durch die beauftragten Bauunternehmen vor Ort, so die Verwaltung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Axel Wagner

Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017