Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Vortrag: Die EU in der Existenzkrise

Tagestipp Vortrag: Die EU in der Existenzkrise

Ein spannendes Thema wird am Donnerstag, 21. Juli, im Hístorischen Gebäude in Göttingen besprochen: Die EU in der Existenzkrise.

Voriger Artikel
Zahl der Drogentoten in Göttingen gestiegen
Nächster Artikel
„Wir könnten mehr machen“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. In Europa bewegt sich viel - gerade erst hat sich Großbritannien für den Brexit, den Austritt aus der EU, entschieden. Ein Thema, das viele Menschen in Europa bewegt. Über Europa in der Existenzkrise - und wie es mit der EU weitergeht - werden am Donnerstag, 21. Juli, ab 19 Uhr Harm Adam und Konstantin Kuhle im Historischen Gebäude, Papendiek 14, sprechen. Adam ist Wirtschaftsjurist, Vorsitzender der Europa-Union-Göttingen und stellvertretender Landesvorsitzender der Europa-Union Niedersachsen. Kuhle ist Vorsitzender des Bundesverbandes der Jungen Liberalen (JuLis) und seit 2015 Mitglied im Bundesvorstand der FDP. Er kommentiert zudem für das Handelsblatt, The European sowie weitere Medien insebsondere die Europapolitik.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Hannah Scheiwe

Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis