Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Wagen landet nach Schleudertour auf dem Dach

Unfallschwerpunkt Lenglern Wagen landet nach Schleudertour auf dem Dach

Erneut hat es auf der Ortsumgehung Lenglern einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Am Freitagabend gegen 20.15 Uhr kam ein in Richtung Göttingen fahrender Mann mit seinem Wagen ins Schleudern – offenbar ohne Beteiligung eines anderen Fahrzeugs.

Voriger Artikel
Fertigstellung verzögert sich
Nächster Artikel
Neue Biogasanlage soll bald gebaut werden

Erst ins Schleudern geraten, dann überschlagen: wieder Unfall auf der Umgehung Lenglern.

Quelle: Lahrsow

Das Auto überschlug sich noch auf der Fahrbahn und landete auf dem Dach im Straßengraben. Am Wagen entstand Totalschaden.

Mit leichten Verletzungen konnte sich der Fahrer selbst aus dem Wrack befreien. Er verständigte die Feuerwehr. Die Feuerwehr Lenglern sperrte die Umgehungsstraße in beiden Richtungen ab, die Polizei leitete den Verkehr an der Einsatzstelle vorbei. Gegen 21.30 Uhr wurde der Wagen abgeschleppt, und die Fahrbahn konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Auf der Lenglerner Umgehung kracht es immer wieder. Oft sind dort Autofahrer deutlich zu schnell unterwegs, und häufig war bei bisherigen Stellen Nässe im Spiel. Auch bei dem Unfall am Freitagabend hatte es zuvor geregnet.

Matthias Heinzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region