Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Weender Tor kurzzeitig blockiert

Demonstranten Weender Tor kurzzeitig blockiert

Die Kreuzung am Weender Tor in Göttingen ist am Montag gegen 17 Uhr kurzfristig blockiert worden. Nach Angaben der Göttinger Polizei hatten dort zuvor einige Demonstranten, die "im Flüchtlingskontext" stehen, für einen Verkehrsstopp gesorgt.

Voriger Artikel
Einar Stray Orchestra im Nörgelbuff
Nächster Artikel
Europapass für BBS-Schüler

Das Weender Tor in Göttingen war am Montagnachmittag kurzzeitig blockiert.

Quelle: Darline Kerl

Göttingen. Als die Polizeibeamten anrückten, um die Straße zu räumen, waren die Blockierer bereits abgezogen, so die Polizei weiter. Der Verkehr konnte kurz darauf wieder ungehindert fließen. Nähere Angaben liegen nicht vor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“