Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Weil wählt Wissenschaftsministerin für Schattenkabinett

SPD-Landtagsabgeordnete Gabriele Andretta Weil wählt Wissenschaftsministerin für Schattenkabinett

Im Falle eines Wahlsieges von SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil bei der Landtagswahl im Januar soll die Landtagsabgeordnete Gabriele Andretta Wissenschaftsministerin werden.

Voriger Artikel
Quadfahrer tödlich verunglückt
Nächster Artikel
Navis und Sitze geklaut

Neu im Schattenkabinett von Stephan Weil: Gabriele Andretta.

Quelle: SPD

Hannover. Die 52-Jährige promovierte Soziologin ist stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag und Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft und Kultur sowie im Schulausschuss. Andretta wohnt in Göttingen und hat zwei Kinder.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Osnabrücks OB Boris Pistorius
Foto: Der Osnabrücker Oberbürgermeister Boris Pistorius (r.) soll bei einem Wahlerfolg der SPD neuer niedersächsischer Innenminister unter Stephan Weil (l.) werden.

Der SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, Stephan Weil, hat ein neues Mitglied seines Schattenkabinetts benannt. Der Osnabrücker Oberbürgermeister Boris Pistorius soll im Falle eines Wahlsieges im Januar neuer niedersächsischer Innenminister werden.

mehr
Mehr aus Göttingen
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen