Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Werke von Kunstdozenten aus Thorn

Tipp des Tages Werke von Kunstdozenten aus Thorn

Einen recht umfassenden Blick auf das Kunstschaffen in Polen, insbesondere in Göttingens Partnerstadt Thorn, gibt die aktuelle Ausstellung in der Reihe "Kunst am Fassberg". Im Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie und in der Galerie Art Supplement geben die Werke von 13 Künstlern eine gute Gelegenheit, unterschiedliche Stile und Techniken zu studieren.

Voriger Artikel
"Ein Freibad, das den Namen auch verdient"
Nächster Artikel
Sanierung Groner Straße schneller als geplant
Quelle: CR

Göttingen. Nicht zuletzt sind unter den 13 Professoren und Dozenten der Kunstakademie Thorn bekannte Künstler wie Ireneusz Kopacz oder Piotr Bedkowski, der bereits in Göttingen ausstellte. Kunstwerke aus Thorn sind im Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, Am Fassberg 11, Göttingen-Nikolausberg, und in der Galerie Art Supplement, Burgstraße 37A, zu sehen (bis 16. November).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016