Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Weststadt-Einkaufsareal wird aufgewertet

Neuer Penny-Markt Weststadt-Einkaufsareal wird aufgewertet

Nach der Schließung des Lidl-Markts war in dem Einkaufsareal Ecke Maschmühlenweg/Im Rinschenrott zeitweise nur noch eine Filiale des Textildiscounters Kik untergebracht. Jetzt soll in das Gebäude, in dem sich Lidl befand, ein neuer Penny-Markt einziehen.

Voriger Artikel
Schwester Karoline stellt neues Buch vor
Nächster Artikel
Das ist los in Göttingen und Umgebung
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Ein konkreter Eröffnungstermin steht laut Penny-Regionsleiter Michael Herz allerdings noch nicht fest. Auch eine Bäckerei soll auf dem Gelände eine Filiale eröffnen. Bereits Anfang April hatte der „Seven-Markt – kulturelles Einkaufen“, der internationale Lebensmittel anbietet, eröffnet. Der Lidl-Markt war einer Unternehmenssprecherin zufolge geschlossen worden, weil die geringe Größe des Gebäudes es unmöglich gemacht habe, das gesamte Sortiment anzubieten. Das habe dem Firmenkonzept widersprochen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"