Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Wildschweinrotte verursacht Verkehrsunfall

A 7 bei Northeim Wildschweinrotte verursacht Verkehrsunfall

Eine die A 7 überquerende Wildschweinrotte hat am Sonntagabend, 17. Januar, gegen 19.45 Uhr bei Northeim einen Verkehrsunfall mit sechs beteiligten PKW verursacht. Verletzt wurde niemand. Drei der Tiere verendeten noch an der Unfallstelle.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 20000 Euro. Für die Dauer der Fahrbahnreinigungsarbeiten musste die Autobahn in Richtung Kassel kurzfristig voll gesperrt werden. Es bildete sich ein ca. zwei Kilometer langer Stau.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region