Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Wildunfall mit 2500 Euro Sachschaden

Dassel Wildunfall mit 2500 Euro Sachschaden

Ein 53-jähriger Fahrzeugführer ist am Donnerstagabend, 23. April, gegen 20.30 Uhr, auf der Landesstraße 549 von Silberborn
in Richtung Dassel unterwegs gewesen, als ein Reh kurz vor ihm die Fahrbahn überquerte

Voriger Artikel
Vier Verletzte bei Unfall auf A 7
Nächster Artikel
Zwei Verkehrsunfälle auf der Bundesstraße 3 bei Northeim

Der Pkw des Dasselaners kollidierte mit dem Reh. Das Tier lief nach dem Aufprall in den Wald davon. Der zuständige Jagdberechtigte wurde verständigt. Am Fahrzeug des Dasselaners entstand Sachschaden von rund 2500 Euro, so die Polizei.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017