Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Zehn Tage Party in Nordhessen

Hessentag 2015 Zehn Tage Party in Nordhessen

In Hofgeismar beginnt am Freitag, 29.  der Hessentag. Zehn Tage lang, bis zum 7. Juni, wird die 15000-Einwohner-Stadt in Nordhessen zur Party-Meile. Von Göttingen aus ist Hofgeismar innerhalb einer Stunde mit dem Auto oder innerhalb zwei mit dem Zug zu erreichen.

Voriger Artikel
Strenge Auflagen für Paddler auf Göttinger Kiessee
Nächster Artikel
20. Treffen der zehn Friedlands in Tschechien

Tritt in einer Woche auf dem Hessentag auf: Hubert von Goisern.

Quelle: HAZ

Hofgeismar/Göttingen. Gleich zu Beginn stehen Stars der deutschen Musikszene auf der Bühne. Max Herre ist am Freitag, 29. Mai, Headliner bei der YouFM-Night, die um 17.30 Uhr beginnt. Außerdem treten Joy Denalane, Afrob und Clueso auf. In den folgenden Tagen sind Auftritte von Herbert Grönemeyer, den Fantastischen Vier, Andrea Berg, Hubert von Goisern, der sein neues Album „Federn“ präsentiert, Revolverheld und den Kastelruther Spatzen geplant. Die Kindermusicals „Käpt‘n Blaubär“ und „Bibi Blocksberg“ werden am 29. Mai und am 7. Juni aufgeführt. Höhepunkt und Abschluss des Hessentages bildet der Festumzug am Sonntag, 7. Juni – märchenhaft ausgestattet in der „Dornröschenstadt Hofgeismar“. 150 Motivwagen und Fußgruppen werden erwartet.

Für das Konzert von Hubert von Goisern am Donnerstag, 4. Juni, um 20 Uhr verlost das Tageblatt am Donnerstag, 28. Mai, zwischen 9 und 14 Uhr 5 x 2 Tickets. Dazu müssen Anrufer unter Telefon 0137 / 8 60 02 73 (0,50 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen) folgende Frage richtig beantworten: Wie heißt das neue Album von Hubert von Goisern?

► Weitere Infos zum Hessentag 2015 in unserem Thema des Tages: gturl.de/Hessentag2015

► Und hier geht es zu dem Anzeigen-Spezial des Tageblatts zum Hessentag 2015.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis