Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
"Zeit bezeugen" im Deutschen Theater

Tipp des Tages "Zeit bezeugen" im Deutschen Theater

Auf dem Spielplan des Deutschen Theaters Göttingen steht die Produktion »Zeit bezeugen — Kindheit in der NS-Zeit« noch zweimal: Für die letzten Vorstellungen der Kooperationsproduktion mit der Paul-Gerhard-Schule Dassel sind für beide Vorstellungen noch Karten zu haben, teilte das DT mit.

Voriger Artikel
Sind B3 und B27 noch Bundesstraßen?
Nächster Artikel
Vier Schüler mit Mint-Zertifikat ausgezeichnet
Quelle: r

Göttingen. Die Vorstellungen beginnen um 18 Uhr am Montag, 19. Juni, und am Dienstag, 20. Juni, im DT-2, Theaterplatz 11. "Zeit bezeugen" zeigt in einer szenischen Collage, wie die Kindheit in der NS-Zeit mitunter aussah. Schlaglichtartig werden Situationen gespielt, kommen Zeitzeugen zu Wort, tauchen Bilder aus vergangener Zeit auf und wird die Vergangenheit befragt.

Infos und Karten unter theaterkasse@dt-goettingen.de oder Telefon (0551) 49 69-11

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Straßentheater mit der Göttinger Larifari-Gruppe