Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Zimmerbrand in Göttingen-Geismar: Mutter und drei Kinder leicht verletzt

Feuerwehr Zimmerbrand in Göttingen-Geismar: Mutter und drei Kinder leicht verletzt

Bei einem Zimmerbrand im ersten Stock eines Mehrparteienhauses im Mittelberg am Montagvormittag sind nach Polizeiangaben vier Menschen leicht verletzt worden.

Voriger Artikel
Polizei Northeim fasst Schmierer
Nächster Artikel
Kein Bypass für Groß Schneen, sondern Sanierung im Dorf und Teilentlastung
Quelle: dpa (Symbolbild)

Das Feuer brach gegen 11 Uhr aus. Ein Passant hatte beobachtet, dass aus einem gekippten Fenster Rauch drang und sofort eine Hausbewohnerin informierte. Was den Brand ausgelöst hat, ist bislang nicht bekannt. Die 22-jährige Mutter und ihre drei Kleinkinder im Alter von sechs Monaten, einem und zwei Jahren wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in die Göttinger Universitätsklinik eingeliefert. Weitere Hausbewohner wurden nicht verletzt.

Bei dem Feuer entstand nach ersten Schätzungen ein Gebäudeschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Die Wohnung der betroffenen Familie ist derzeit unbewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“