Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zusammenstoß auf der K 342 bei Adelebsen

Zwei Leichtverletzte Zusammenstoß auf der K 342 bei Adelebsen

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 342 zwischen Adelebsen und Barterode sind am Sonnabend zwei Menschen leicht verletzt worden.

Voriger Artikel
Staufenberger wegen Holzhammer-Attacke in Kassel vor Gericht
Nächster Artikel
Göttinger Innospatz geht an Nürnberger Spielwarenmesse
Quelle: Fuhrmann

Adelebsen. Ein 39-Jähriger war mit seinem Auto gegen 13.45 Uhr in Richtung Barterode unterwegs, als er in einer Rechtskurve aus noch nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet, wie die Polizei vor Ort mitteilte. Dort stieß er mit dem entgegenkommenden Toyota einer 46-Jährigen zusammen. Durch den Aufprall wurde der Wagen des 39-Jährigen in den Graben geschleudert. Er und die 46-Jährige wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Während der Bergungsarbeiten war die K 342 voll gesperrt. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Barterode mit 15 Mitgliedern, wie Ortsbrandmeister Henrik Brosenne sagte. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Foto: Fuhrmann

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“