Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Zwei Autoinsassen auf Olenhuser Landstraße bei Rosdorf verletzt

Verkehrsunfall Zwei Autoinsassen auf Olenhuser Landstraße bei Rosdorf verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagabend, 9. Oktober, sind zwei Autoinsassen auf der Olenhuser Landstraße westlich von Rosdorf verletzt worden, einer von ihnen, ein 20-jähriger Fahrschüler, schwer.

Voriger Artikel
Massiver Polizeischutz: Erster Prozess in Göttingen führt zu Freispruch
Nächster Artikel
Künstler verlegt Stolpersteine für verfolgte Juden in Dransfeld
Quelle: Feuerwehr Rosdorf

Rosdorf. Gegen 20.30 Uhr war der Opel-Kleinlieferwagen einer Göttinger Fahrschule aus ungeklärter Ursache auf gerader Strecke kurz vor der Autobahnbrücke von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Beide Insassen wurden in den Trümmern des Fahrzeugs eingeklemmt. Die Feuerwehr Rosdorf war im Einsatz, um die Eingeklemmten zu retten, von denen einer mutmaßlich lebensbedrohliche Verletzungen erlitten hat.

Mehr als eine halbe Stunde dauerte es, die Unfallopfer aus dem Fahrzeugwrack zu holen, das sich regelrecht um den Baum gewickelt hatte. Zwei Notärzte betreuten die Unfallopfer. Von der Berufsfeuerwehr wurde auch ein Rüstwagen eingesetzt.

Auf eine mögliche Unfallursache gab es am Abend nur erste vage Hinweise. Ein Fußgänger könnte den Fahrer, der gerade den 20-Jährigen von einer Fahrstunde nach Hause brachte, zum ausweichen gezwungen haben.

Es konnte von der Polizei auch ein Fußgänger in Lemshausen ermittelt werden. Der will den Unfall zwar gesehen haben, darin aber nicht verwickelt gewesen sein. Geholfen hat er offenbar auch nicht. 

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagabend, 9. Oktober, sind zwei Autoinsassen auf der Olenhuser Landstraße westlich von Rosdorf verletzt worden. ©Feuerwehr Rosdorf

Zur Bildergalerie

Artikel wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Von der Fahrbahn abgekommen

Erhebliche Verletzugnen hat der Fahrer eines Personenwagen-Gespanns erlitten, der am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 3 zwischen Bovenden und Weende von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt ist.

mehr
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen