Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Drachenboote für den Göttinger Kiessee

Im nächsten Jahr Zwei Drachenboote für den Göttinger Kiessee

In Northeim gibt  es welche, in Hannover auch: Von 2015 an können auch Göttinger ins Drachenboot steigen –  zwei werden dann zur Verfügung stehen. Möglich wurde diese Anschaffung dank  der Unterstützung der Sparkasse und  der Universität.

Voriger Artikel
Ungewöhnliche Aktion im Göttinger Rat
Nächster Artikel
Wochenendkolumne von Markus Scharf

Testlauf für die Saison 2015: Vertreter von Sportvereinen, Sparkasse und Universität nehmen im Drachenboot auf dem Kiessee Platz.

Quelle: Vetter

Göttingen. Einen Testlauf in einem Boot des Hannoverschen Kanu-Clubs haben gestern Vertreter von Stadtsportbund, Sparkasse und Uni auf dem Kiessee gestartet.

Sie wollen mit dem „Leuchtturmprojekt“ eine neue Attraktion schaffen. „Die Boote stehen dann für den Schul- und Vereinssport, für Gruppen, Teambuilding  und Wettkämpfe zur Verfügung“, sagt Hans-Jürgen Mack vom Stadtsportbund.

Die beiden Boote seien Wettkampfboote. Ein Drachenboot ist mit 20 Paddlern, einem Steuermann und einem Trommler besetzt. Die Saison am Bootshaus beginnt am 13. April 2015.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"