Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Grund zum Feiern beim Stadtradio

Zwei Sendungen feiern Jubiläum Grund zum Feiern beim Stadtradio

Gleich zwei Gründe zum Feiern hat das Stadtradio am Sonnabend, 17. Dezember. Den Moderatoren zweier Bürgerfunksendungen soll zu ihren Jubiläen gratuliert werden. "Klassik am Mittag" und "Bunte Blätter" erreichen seit Jahren regelmäßig die Hörer mit Klassischer Musik und Themen aus Kultur, Sport, Gesellschaftspolitik und mehr.

Voriger Artikel
Kuscheltiere und Süßes
Nächster Artikel
Abfallkalender 2017 wird verteilt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Noch bevor das Stadtradio selbst sein 20-jähriges Bestehen feiert, soll am 20. Dezember die 750. Ausgabe von "Klassik am Mittag" laufen, teilt das Stadtradio mit. Die Sendung entsteht unter der redaktionellen Leitung von Gisela Garbe. Jeden Dienstag von 12 bis 13 Uhr versorgt sie ihre Hörer mit klassischer Musik aller Couleur. Klassikliebhaber und -experten seien ebenso Zielgruppe der Sendung, wie Einsteiger in der Welt der klassischen Musik. Jede Sendung widmet sich einem bestimmten Thema und stellt die Komponisten und Solisten und deren Musik vor. Immer sonntags zur gleichen Zeit wird die Sendung wiederholt.

Die Magazinsendung "Bunte Blätter" wird seit dem 4. Januar 2007 unter Leitung von Ulrike Brammer und Charlotte Lackschewitz jeden zweiten Dienstag im Monat ausgestrahlt. Unterteilt in unterschiedliche Programmteile, Blätter genannt, gibt es von 11 bis 12 Uhr Beiträge zu gesellschaftspolitischen Themen, Natur, Sport und Kultur. Daneben wird auf Veranstaltungen aus der Umgebung hingewiesen, und das Rätselblatt sorgt für Unterhaltung. Die Beiträge würden durch abwechslungsreiche Musikbeiträge aufgelockert, so das Stadtradio. Eine Wiederholung der Sendung gibt es an jedem vierten Dienstag im Monat. Die nächste Ausgabe ist am 27. Dezember geplant.

Zum Anlass der beiden Jubiläen organisiert das Stadtradio am Sonnabend, 17. Dezember, einen Empfang in seinen Räumen an der Groner Straße 2. Bei dem Empfang werden nach Angaben des Stadtradios Göttingens Bürgermeister Ulrich Holefleisch und Landrat Bernhard Reuter Grußworte sprechen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017