Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Zwei Tote in Göttinger Apartment gefunden

Drogen vermutlich Ursache Zwei Tote in Göttinger Apartment gefunden

Nach dem Fund von zwei toten Männern in einem Apartment in der Groner Landstraße geht die Polizei von einem Tod beider durch Drogenkonsum aus. Der 44 Jahre alte Mieter des Apartments sowie ein 57-jähriger Göttinger, der offenbar bei ihm zu Gast war, waren beide wegen Drogenmissbrauchs polizeilich bekannt.

Voriger Artikel
Dezernentenwahl: CDU wirft OB Täuschung vor
Nächster Artikel
Arbeit mit Flüchtlingskindern erfordert Zeugnis
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Gegen 13.45 Uhr am Dienstag waren die Leichen der Männer gefunden worden. Hinweise auf äußere Gewalteinwirkung habe es nicht gegeben, teilt die Polizei mit. Zur Feststellung der genauen Todesursache wurde jedoch für beide mutmaßlichen Drogenopfer eine Obduktion in der Rechtsmedizin veranlasst. Das 1. Fachkommissariat, zuständig für Tötungsdelikte, hat die Ermittlungen aufgenommen. Einzelheiten zu den Umständen des Leichenfundes hält die Polizei bis zum Vorliegen des Obduktionsergebnisses noch zurück. Es werde nachberichtet, heißt es.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016