Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Verletzte und Ölschaden

Unfall Zwei Verletzte und Ölschaden

Zwei Verletzte, zwei total demolierte Personenwagen und erheblicher Schaden durch auslaufendes Öl waren die Folge einer Kollision am Montagvormittag auf der westlichen Umgehungsstraße.

Voriger Artikel
Landkreis Northeim erwartet Rekorddefizit
Nächster Artikel
Mann entblößt sich in Göttingen vor Seniorin

Zwei Verletzte, zwei total demolierte Personenwagen und erheblicher Schaden durch auslaufendes Öl waren die Folge einer Kollision am Montagvormittag auf der westlichen Umgehungsstraße.

Quelle: Lange

Northeim. Dort waren gegen 9.25 Uhr ein Golf und ein Citroen zusammengestoßen.

Dabei liefen Diesel und andere Betriebsstoffe aus, so dass die Feuerwehr Northeim zu Hilfe gerufen wurde, um das auslaufende Öl aufzufangen. Die Straße musste gereinigt werden. Die beiden Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Auslöser soll nach Darstellung des 41-jährigen Citroen-Fahrers aus Northeim ein technischer Defekt gewesen sein. Sein Wagen war erst nach rechts, dann nach links gegen die Leitplanke geprallt und dann mit dem Golf eines 73-Jährigen kollidiert.

Die darin sitzende 70 Jahre alte Beifahrerin sowie der zwölfjährige Beifahrer im Citroen wurden nach Polizeiauskunft jeweils leicht verletzt. Zumindest am Auto des Verursachers entstand Totalschaden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“